Michel Reynoud
Die Bibelforscher und der Nationalsoziallismus (1933 - 1945)
Die Vergessenen der Geschichte

Waldemar Hirch
Die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas während der SED-Diktatur
Unter besonderer Berücksichtigung ihrer Observierung und Unterdrückung durch das Ministrerium für Staatssicherheit

Robert Schmidt
Religiöse Selbstbehauptung und staatliche Repression
Eine Untersuchung über das religiös-vermittelte, alltägliche und konspirative Handeln der Zeugen Jehovas unter den Bedingungen von Verbot und Verfolgung in der SBZ/DDR 1945-1989. Fallstudien aus der Stadt Leipzig und der Region Zittau/Oberlausitz

Max Liebster
Hoffnungsstrahl im Nazi-Sturm
Eine Geschichte über das Überleben des Nazi-Terrors

Simone Liebster
Allein vor dem Löwen
Ein kleines Mädchen widersteht dem NS-Regime

Gerhard Besier / Clemens Vollnhals
Repressionen und Selbstbehauptung
Die Zeugen Jehovas unter der NS- und der SED-Diktatur
Zeitgeschichtliche Forschungen

Hans Werner Kusserow
"Der lila Wnkel - Die Familie Kusserow - "

Der authentische Bericht eines Zeitzeugen

Bernhard Rammerstorfer
Nein statt Ja und Amen
Leopold Engleitner: Er ging einen anderen Weg

Sandra Nattland, André Geist
Die "Ernsten Bibelforscher" im Nationalsozialismus
Motivation und Formen des Widerstehens

Hans Hesse (Herausgeber)
Am mutigsten waren immer wieder die Zeugen Jehovas
Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus

Hans Hesse, Jürgen Harder
Und wenn ich lebenslang in einem KZ bleiben müsste....
Die Zeuginnen Jehovas in den Frauenkonzentrationslagern Moringen, Lichtenburg und Ravensbrück
Fritz Kilthau
Mitten unter uns
Zwingenberg an der Bergstraße von 1933 bis 1945

Max Hollweg
Es ist unmöglich von dem zu schweigen, was ich erlebt habe
Zivilcourage im Dritten Reich

Begleitheft zur Ausstellung
Lila Winkel - die "vergessenen Opfer" des NS-Regimes
Die Geschichte eines bemerkenswerten Widerstandes

Begleitheft zur Ausstellung
Die vergessenen Opfer der NS-Zeit
Standhaft trotz Verfolgung

Auschwitz. Endstation.
"Ich hatte Mitleid mit den Nazis."
Ein Buch gegen das Vergessen von Andreas Müller

Detlef Garbe
Zwischen Widerstand und Martyrium
Die Zeugen Jehovas im "Dritten Reich"
Studien zur Zeitgeschichte - Band 42

Hubert Roser (Herausgeber)
Widerstand als Bekenntnis
Die Zeugen Jehovas und das NS-Regime in Baden und Württemberg

Hubert Roser (Herausgeber)
Vergessene Opfer
Die Zeugen Jehovas, der Nationalsozialismus und die Schweiz

Sylvie Grafford - Léo Tristan
Die Bibelforscher und der Nationalsozialismus
Die Vergessenen der Geschichte (1933-1945)

Zusammengestellt von Gyula Varga
Gerhardt Steinacher
Er starb für Gottes Ehre i. J. 1940

Widerstand aus christlicher Überzeugung
Jehovas Zeugen im Nationalsozialismus
Dokumentation einer Tagung - Wewelsburg Band I

Berichte und Studien Nr. 24
Zeugen Jehovas in der DDR
Verfolgung und Verhalten einer religiösen Minderheit - Gerald Hacke

Kirsten John
Mein Vater wird gesucht ....
Häftlinge des Konzentrationslagers in Wewelsburg - Wewelsburg Band 2

Vinzenz Jobst
Anton Uran
vergessen, verfolgt, hingerichtet

Gabriele Yonan
Jehovas Zeugen
Opfer unter zwei deutschen Diktaturen
1933-1945; 1949-1989

Hermine Schmidt - Autobiographie
Die gerettete Freude
Eines jungen Menschen Zeit 1925-1945

Geben Sie uns ihren persönlichen Tipp!

zurück zu der StartseiteWo findet die nächste Veranstaltung statt?Allgemeine InformationenBücher, Videos, Links zu dieser ThematikBiographien, Beiträge von Historikern, ...Informationen über die Autoren dieser Webseitezurück zu der StartseiteZurück zu Übersicht